Werbung/Ads
Menü

Themen:

Meschalo ist der einzige Mann weit und breit, der seine Ehefrau mit Messern und Beilen bewerfen darf. Samantha sieht das locker.

Foto: Andreas Kretschel

Wenn die Beile fliegen

Der Zirkus Amar Classic macht zum ersten Mal in Hohenstein-Ernstthal Station. Im Gepäck haben die Schausteller eine ganz besondere Show.

Von Joseph Wenzel
erschienen am 07.06.2018

Hohenstein-Ernstthal. Ob Finnland oder Irland, der Zirkus Amar Classic hat schon in vielen Ländern kleine und große Gäste zum Lachen gebracht. In Hohenstein-Ernstthal gastiert der Zirkus nun zum ersten Mal. Dabei haben die Artisten eine Show im Gepäck, die nicht besser in die Karl-May-Stadt passen könnte.

Die Artisten Meschalo und Samantha Frank verraten vorab, was die Gäste ab heute Abend im großen Zirkuszelt an der Goldbachstraße erwartet: Der Höhepunkt des Programms ist eine Cowboy-Nummer, verspricht Meschalo Frank. Haarscharf soll es dabei zugehen: 50 Zentimeter große Beile werden aus acht Metern Entfernung "auf das lebende Ziel geworfen", wie Meschalo Frank es nennt. Mit dem lebenden Ziel ist niemand anderes als seine eigene Ehefrau Samantha gemeint. Das fordert einiges an Vertrauen. "Sie ist mittlerweile meine dritte Frau", scherzt Axtwerfer Frank. Wie knapp es bei dem Stunt zugehen kann, zeigt das zerfranste Kleid seiner Frau. "Über 150 Löcher hat er mir schon in den Rock geschossen", sagt die Schaustellerin und lacht. An ihr ist aber bisher alles heil geblieben, und so kann die Seiltänzerin ihre eigene Luftakrobatik-Nummer aufführen: den Todessturz.

Nicht nur Beile werden in der Manege durch die Luft und "auf` das lebende Ziel" fliegen, sondern auch Messer. Um die Spannung noch zu steigern, sollen diese Messer in Brand gesetzt werden. "Das ist nichts für schwache Nerven, ich habe da schon Leute im Publikum gesehen, die sich die Augen zugehalten haben", erzählt Meschalo Frank.

Nicht nur in der Messer-Nummer ist das Feuer für Schausteller Frank ein vertrautes Element. Normalerweise lässt der Jongleur Ringe durch die Luft kreisen und - weil in diesem Monat die WM beginnt - auch schon mal einige Fußbälle. Doch heute Abend soll das Licht im großen Zelt ausgedreht und Petroleum-Fackeln entzündet werden. Auch mit diesen will Frank jonglieren.

Ein Jahr hat der Artist gebraucht, um den Stunt einzustudieren. Am Anfang versuchte er sich dabei noch mit in Benzin getränkten Stockhölzern. "Da habe ich mir ganz schön die Arme verbrannt", gibt der Feuerkünstler zu. Deshalb rät Frank dringend vom Nachahmen ab. "Die Leute sollen lieber zum Profi in den Zirkus kommen."

Neben den vielen Stunts wird es auch Ponyreiten, eine Schneeballschlacht und eine Clownsshow mit Überraschung geben. Welche, verrät Artist Frank natürlich nicht vorab.

Gewinn Die ersten fünf Anrufer am Lesertelefon ab 10 Uhr unter 03723651516445 gewinnen jeweils zwei Freikarten für eine Vorstellung im Zirkus Amar an der Goldbachstraße. Heute ist dort um 17 Uhr Premiere. Weitere Vorstellungen folgen am Freitag und Samstag, ebenfalls jeweils um 17 Uhr. Am Sonntag ist ab 14 Uhr Familientag.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 24.04.2018
Andreas Kretschel
Zwei Unfälle auf A 4 bei Hohenstein-Ernstthal

Zu?Unfällen mit vier involvierten?Fahrzeugen und drei Schwerverletzten ist es am Dienstagnachmittag auf der A 4 in Richtung Erfurt, an der Anschlussstelle Hohenstein-Ernstthal,?gekommen. ... Galerie anschauen

 
  • 19.04.2018
Marius Becker
Bundeskunsthalle in Bonn zeigt Werk von Marina Abramovic

Bonn (dpa) - Es ist laut. Markerschütternde Schreie und heftiges Schlagen dringen aus den Ausstellungsräumen. Und ein Hacken, als würde ein Koch Karotten schnippeln. Doch die schwarz-weißen Fotos verraten: Es ist das Werk «Rhythm 10» von Marina Abramovic. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 19.04.2018
Daniela David
Sieben kreative Gärten in Europa

Clare/Dieppe (dpa/tmn) - Sehenswerte Gärten gibt es jede Menge in Europa. Doch manche sind besonders spektakulär. Dann steckt meist ein außergewöhnlicher, kreativer Kopf dahinter. Eine Auswahl: zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 10.04.2018
John Foley
Mit dem Fahrrad durch Irlands Südosten

Waterford (dpa/tmn) - Auf dem kleinen gepflasterten Hof von O'Mahony's herrscht im Sommer Hochbetrieb: An schönen Tagen stürzen erschöpfte Radler helles Ale die Kehle hinunter. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
Wetteraussichten für Hohenstein-Ernstthal
Sa

13 °C
So

16 °C
Mo

15 °C
Di

20 °C
Mi

24 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Hohenstein-Ernstthal

Finden Sie Ihre Wohnung in Hohenstein-Ernstthal

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09337 Hohenstein-Ernstthal
Dr.-Wilhelm-Külz-Platz 7
Telefon: 03723 6515-0
Öffnungszeiten:
Mo./Di./Do. 10.00 - 13.00 Uhr u. 14.00 - 17.30 Uhr
Mi./Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm