Werbung/Ads
Menü


Foto: Daniel Karmann/dpa

Pedal verwechselt: Arbeiter von Gabelstapler eingeklemmt

erschienen am 13.10.2017

Leipzig (dpa/sn) - Bei einem Unfall mit einem Gabelstapler ist ein 41 Jahre alter Arbeiter in Leipzig verletzt worden. Nach Angaben der Polizeidirektion Leipzig hatte ein Kollege am Donnerstag ein Pedal verwechselt. Dadurch fuhr der Gabelstapler plötzlich rückwärts und quetschte das Bein des 41-Jährigen zwischen dem Fahrzeug und einer Schutzplanke ein. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Gegen den Fahrer des Staplers wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

 
© Copyright dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 21.10.2017
Dar Yasin
Bilder des Tages (21.10.2017)

Big Wave, Hilflos, Deprimiert, Auf der Bahn, Hand in Hand, Luftkampf, Dackelrennen ... ... Galerie anschauen

 
  • 03.10.2017
Toni Söll
10.000 Besucher bei Maskottchentreffen in Chemnitz

Etwa 10.000 Besucher waren am Dienstag zum Maskottchentreffen in den Küchwald gekommen. ... Galerie anschauen

 
  • 01.10.2017
Toni Söll
Landeserntedankfest Burgstädt

Vom 29. September bis 1. Oktober 2017 fand in Burgstädt das 20. Sächsische Erntedankfest statt. ... Galerie anschauen

 
  • 01.10.2017
Robert F. Bukaty
Bilder des Tages (01.10.2017)

Monströs, Neblig, Hmmm...!, Verhüllungsverbot, Riesen-Kürbis, Abgesperrt, Schlagstock-Einsatz ... ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
Woher kommt das Wörtchen "ebent"?
Onkel Max
Tomicek

Wie ist eigentlich das falsch ausgesprochene Partikel "ebent" in die deutsche Sprache gekommen, und wo ist es besonders verbreitet? Gibt es dazu Theorien? Eine könnte sein, dass es ja rein phonetisch einem Partizip ähnlich ist.

Antwort lesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm