Pedal verwechselt: Arbeiter von Gabelstapler eingeklemmt

Leipzig (dpa/sn) - Bei einem Unfall mit einem Gabelstapler ist ein 41 Jahre alter Arbeiter in Leipzig verletzt worden. Nach Angaben der Polizeidirektion Leipzig hatte ein Kollege am Donnerstag ein Pedal verwechselt. Dadurch fuhr der Gabelstapler plötzlich rückwärts und quetschte das Bein des 41-Jährigen zwischen dem Fahrzeug und einer Schutzplanke ein. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Gegen den Fahrer des Staplers wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
 Artikel versenden
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...