Tennis-Asse kämpfen in Leipzig um Hallen-Landestitel

Leipzig (dpa/sn) - Von Freitag bis Sonntag kämpfen Sachsens beste Tennisspieler in der Leipziger Vier-Feld-Verbandshalle bei den 26. Hallen-Landesmeisterschaften um die Titel im Männer- und Frauen-Einzel. Bei den Männern startet der 21-jährige Maximilian Engshuber (Leipziger TC 1990) als Titelverteidiger. Sein schärfster Rivale im 24-köpfigen Teilnehmerfeld ist der sächsische Freiluft-Landesmeister Mark Tanz (30/Blau-Weiß Dresden-Blasewitz).

Bei den Frauen gibt es auf jeden Fall eine neue Meisterin, denn die im Vorjahr siegreiche Emily Welker (17/Blau-Weiß Dresden-Blasewitz) fehlt wegen einer Fußverletzung. Als Favoritin startet die erst in diesem Jahr von Blau-Weiß Soest zum Zweitligisten Blau-Weiß Dresden-Blasewitz gewechselte 17-jährige Estella Jäger.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...