Werbung/Ads
Menü

Themen:

 
Yuri Kochetkov
Blatter für WM-Bewerbung Englands 

Moskau (dpa) - Der frühere FIFA-Präsident Joseph Blatter hat sich für eine WM-Kandidatur Englands gemeinsam mit anderen Nationen aus dem Vereinigten Königreich ... weiterlesen

 
  
Blatter im Stadion - «Noch immer» Präsident 
Dmitry Serebryakov

Bei seiner ersten öffentlichen Russland-Reise seit seiner Verbannung als FIFA-Chef sucht Joseph Blatter die Öffentlichkeit. Die WM sieht er auch als seine Weltmeisterschaft an. Der Trip ist mit dem ersten Tribünen-Besuch noch nicht vorbei. weiterlesen

 
  
Blatters brisanter WM-Besuch wird für FIFA zum Balanceakt 
Dmitry Serebryakov

Per Aeroflot-Flieger geht es für Joseph Blatter zum brisanten WM-Besuch nach Russland. Der inzwischen gesperrte Ex-Chef der FIFA besucht auf Einladung von Wladimir Putin das Duell von Portugal und Marokko. Für seinen Nachfolger eine knifflige Situation. weiterlesen

 
 
  
Donovan wegen Mexiko-Unterstützung in der Kritik 
Jose Jacome

Los Angeles (dpa) - Der frühere Bayern-Profi und US-Rekordtorschütze Landon Donovan ist in den USA in die Kritik geraten, nachdem er in einer Werbekampagne ... weiterlesen

 
  
«Hart wie Parmesan»: Ägypten zu Gast bei Putins Statthalter 
Uncredited

Grosny als WM-Quartier? Schon im Vorfeld hat diese Wahl der FIFA viel Kritik ausgelöst. Ägypten zog dennoch dorthin. Herberge gewährt Ramsan Kadyrow. Tschetscheniens autoritärer Republikchef lässt sich gerne mit Fußballstars ablichten. Das hat Image-Gründe. weiterlesen

 
 
  
Mexiko droht Strafe nach «Puto»-Rufen der Fans 
Ina Fassbender

Die Bitten des mexikanischen Verbandes halfen nicht: Wie schon beim Confederations Cup fallen Fans auch beim 1:0-Sieg gegen Deutschland mit homophoben Rufen auf. Nun ermittelt die FIFA. weiterlesen

 
  
Taxifahrer in Moskau gesteht nach Unfall Schuld ein 
Uncredited

Moskau (dpa) - Nach dem Taxivorfall am WM-Wochenende in Moskau mit mindestens sieben Verletzten hat der Fahrer vor Gericht seine Schuld eingestanden.«Ich ... weiterlesen

 
 
  
Nach Taxivorfall in Moskau: Fahrer wohl übermüdet 
Uncredited

Moskau (dpa) - Nach dem Taxivorfall am WM-Eröffnungswochenende in Moskau mit acht Verletzten deuten erste Ermittlungen weiter auf einen Unfall hin.Der ... weiterlesen

 
  
FIFA: Plakate gegen Stadionverbot von Frauen sind erlaubt 
Darko Vojinovic

Mit Plakaten protestieren Fans bei der WM gegen das Stadionverbot von Frauen im Iran. Dies ist aus Sicht der FIFA «ein sozialer Appell» und damit erlaubt. Der Bann ist seit fast 40 Jahren in Kraft - ob er kippt, ist offen. weiterlesen

 
 
  
FIFA: Plakate gegen Stadionverbot im Iran waren erlaubt 
Darko Vojinovic

Moskau (dpa) - Plakate gegen das Stadionverbot von Frauen im Iran, die beim WM-Spiel gegen Marokko gezeigt wurden, haben nicht gegen Regularien des Fußball-Weltverbands ... weiterlesen

 
  
FIFA sucht Grund für viele freie Plätze in Jekaterinburg 
Vadim Ghirda

Jekaterinburg (dpa) - Der Fußball-Weltverband FIFA untersucht den Grund für die zahlreichen freien Plätze beim Vorrundenspiel zwischen Uruguay und Ägypten ... weiterlesen

 
 
  
Gast oder Schattenpräsident: Brisanter Blatter-Besuch bei WM 
Ennio Leanza

Eigentlich ist Joseph Blatter noch bis 2021 gesperrt. Die WM-Reise auf Einladung von Wladimir Putin lässt sich der Ex-FIFA-Präsident aber nicht entgehen. In Russland muss sich der 82-Jährige an Regeln halten, übt aber schon vorab Kritik an den Plänen seines Nachfolgers. weiterlesen

 
  
Was hat Russlands Wirtschaft von der WM? 
Alexei Druzhinin

Neue Stadien, neue Flughäfen - Russland leistet sich die bislang teuerste Fußball-WM. Doch in der vertrackten Ökonomie solcher Großereignisse rechnet sich nicht alles. Gleich am Eröffnungstag muss die Bevölkerung eine bittere Pille schlucken. weiterlesen

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm