Feuerwehr kommt Waldarbeiter zu Hilfe

Schönheide.

Person in Notlage - so hieß am Freitag gegen 9 Uhr die Information aus der Rettungsleitstelle an die Feuerwehr in Schönheide. Die rückte mit vier Fahrzeugen inklusive Drehleiter zur B 283 zwischen Schönheide und Schnarrtanne aus. Dort hatte ein Waldarbeiter gesundheitliche Probleme bekommen. Die Feuerwehr hatte sich darauf eingestellt, die Person aus unwegsamem Gelände retten zu müssen. "Es ging aber glimpflicher aus, und die Feuerwehr war dann nur zur Unterstützung des Rettungsdienstes im Einsatz", so der Wehrleiter René Schwotzer. Der Einsatz dauerte eine knappe Stunde, die Straße musste halbseitig gesperrt werden. (riul/ike)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...