Schulstiftung engagiert sich seit 20 Jahren für Sprachreisen

Heinz Wagner ist Nachfahre eines Marienberger Fabrikanten. Der weitgereiste Architekt weiß, wie wichtig das Erlernen einer fremden Sprache ist. Daraus hat er Konsequenzen gezogen.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...