Bundesstraße 101 nach Unfall gesperrt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Mittelsaida/Pockau.

Nach einem Unfall ist die Bundesstraße 101 am gestrigen Freitagnachmittag zwischen Mittelsaida und Pockau für mehrere Stunden gesperrt gewesen. Ein Lkw war laut Polizei in Richtung Forchheim unterwegs, als er wegen Glätte am Ortsausgang Mittelsaida von der Fahrbahn abkam. Ein VW-Transporter, der in Richtung Mittelsaida unterwegs war und den querstehenden Lkw umfuhr, kam ebenfalls von der Straße ab und rutschte in einen Seitengraben. Verletzt wurde niemand. Zur Höhe des Sachschadens konnte die Polizei keine Angaben machen. (soma)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.