Eine Frau hat das Rennen um die lange Zeit unbesetzte Stelle an der Spitze der Zschopauer Bauverwaltung gemacht. Der Verwaltungsjob bedeutet für sie Neuland.