Druckfehler: Termin verschoben

Großolbersdorf.

Der Termin für die Wahl des Gemeindeoberhauptes in Großolbersdorf ist verschoben worden. Der Urnengang findet nicht - wie im vergangenen Monat von der Verwaltung bekanntgegeben - am 21. Juni 2020 statt, sondern erst am 6. September 2020. Das ist zur jüngsten Gemeinderatssitzung beschlossen worden. Ursache für die Verschiebung sei ein Druckfehler im Kommentar zur Gemeindeordnung gewesen. Darin habe gestanden, dass die Wahl bis sechs Monate vor Ende der Amtszeit erfolgen muss. "Richtig ist aber nur bis drei Monate", erläutert Bürgermeister Uwe Günther (Handels- und Gewerbeverband Großolbersdorf), dessen siebenjährige Amtszeit am 21. Oktober 2020 endet. (hd)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...