Häuser bekommen neue Adressen

In Wolkenstein werden Straßennamen geändert

Wolkenstein.

In der Stadt Wolkenstein und ihren Ortsteilen sollen demnächst neue Straßennamen beziehungsweise Hausnummern vergeben werden. Betroffen seien vor allem jene Straßen, bei denen nach der Eingemeindung Dopplungen in den Adressen aufgetreten sind. Eine entsprechende Information gab Bürgermeister Wolfram Liebing (parteilos) während der jüngsten Stadtratssitzung bekannt.

Mehrere Stadträte hatten zuvor von Fällen berichtet, bei denen zum Beispiel im Internet bestellte Waren an die falsche Adresse beziehungsweise in den falschen Ortsteil ausgeliefert worden sein sollen. Wolkenstein plant bereits seit einiger Zeit, Straßen umzubenennen und somit die Adressen anzugleichen. Das Vorhaben sei bisher nicht verwirklicht worden, weil in diesem Jahr zunächst zwei Wahltermine verwirklicht werden mussten, erläuterte Bürgermeister Liebing. Dies habe noch auf Grundlage der alten Adressen geschehen müssen.

Für die Änderungen gibt es auch rechtliche Gründe. Laut der sächsischen Gemeindeordnung müssen die Anschriften von Gebäuden und Grundstücken in einer Gemeinde eindeutig sein. Die Umbenennung der Straßennamen soll nun in Angriff genommen werden, kündigte Wolfram Liebing an. (jwen)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...