Nordic-Walking-Tour führt diesmal nach Altenhain

23. Auflage der Veranstaltung des Heimatvereins Dittmannsdorf findet am Sonnabend statt

Dittmannsdorf.

Eine "Tour durch den goldenen Herbst" steht am kommenden Sonnabend in Dittmannsdorf an. Dahinter verbirgt sich die mittlerweile 23. Auflage der Nordic-Walking-Tour, die diesmal am Kirmeswochenende stattfindet.

Treffpunkt ist 8.30 Uhr an der Kultur- und Sporthalle in Dittmannsdorf. die gegen Mittag ebenfalls der Endpunkt der Tour ist. Parkplätze stehen laut Heimatverein ausreichend zur Verfügung. Nach einer fachlich angeleiteten Erwärmung geht es für die Teilnehmer auf die rund zwölf Kilometer lange Runde. Wer die Tour abkürzen möchte, kann gegen 9.30 Uhr am Wanderparkplatz an der alten B 174 zwischen Gornau und der Siedlung Ruhebank hinzustoßen. Der Verein bittet aber um eine vorherige Mitteilung.

Die Tour führt über den Spitzberg in Richtung Altenhain und zum geschichtsträchtigen Gasthof "Goldener Hahn". Für die Versorgung mit Wasser sollte jeder Teilnehmer selbst sorgen. Auch Teilnehmer ohne Nordic-Walking-Stöcke, aber mit wanderfreudigen Vierbeinern oder einfach dem Wanderrucksack sind willkommen, heißt es. Eine Startgebühr wird nicht erhoben, der Verein freut sich aber über eine kleine Spende zur Deckung der Kosten. Die Teilnehmer können auch die Bonushefte der Krankenkassen zum Abstempeln mitbringen. (bz)www.dittmannsdorf.com

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...