Sponsorenlauf - Gymnasiasten laufen für guten Zweck

Zschopau.

Erstmals seit vielen Jahren soll mit dem Sponsorenlauf des Zschopauer Gymnasiums nicht nur Geld für die Lehreinrichtung gesammelt werden. Ein Drittel des Erlöses wird diesmal der Tierauffangstation Zschopau zugutekommen. Der Startschuss für die Veranstaltung ertönt am Donnerstag, 9.30 Uhr, im Hof von Schloss Wildeck. Dann werden sich wieder mehr als 500 Schüler auf die Runde durch die Innenstadt begeben. "Ziel ist es, uns fit zu halten, unsere Schule zu repräsentieren sowie ab diesem Jahr auch eine wohltätige Organisation zu unterstützen", erklärt Erik Sigmund vom Schülerrat. Er und viele andere Gymnasiasten waren bereits im Vorfeld unterwegs, um Sponsoren zu finden. "Wir hoffen außerdem, dass noch einige Besucher kommen, um uns auf der Runde um den Dicken Heinrich und das Rathaus anzufeuern und vielleicht auch etwas zu spenden." (anr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...