Volksfest - 107 Standplätze für 499. Kät vergeben

Annaberg-Buchholz.

Vom 21. bis 30. Juni findet die 499. Auflage der Annaberger Kät statt. Der Stadtrat der Kreisstadt hat für das größte Volksfest im Erzgebirge in seiner letzten Sitzung des vergangenen Jahres mehrheitlich die Vergaberichtlinie beschlossen. Demnach sind insgesamt 107 Standplätze vergeben worden. Darunter befinden sich 28 Gastronomiegeschäfte, 26 sogenannte Belustigungsgeschäfte und 14 Fahrgeschäfte. Laut dieser Richtlinie spielt die Festhalle innerhalb der 499. Kät keine Rolle. In die Feierlichkeiten rund um die 500. Kät im Jahr 2020 soll die Festhalle hingegen schon einbezogen werden, sagte Oberbürgermeister Rolf Schmidt (FWG). Das Volksfest zieht auch Besucher aus dem mittleren Erzgebirge nach Annaberg. In diesem Jahr werden wieder mehr als 100.000 Gäste erwartet. (tw/rickh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...