Wie Karl Stülpner einst vom Fleck weg gekauft wurde

Die Weihnachtsschau im Gelenauer Depot Pohl-Ströher beherbergt auch Schnitzereien von Matthias Dietzsch. Eine Arbeit hat eine besondere Geschichte.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...