Zwei Fahrer schwer verletzt

Herold.

Schwere Verletzungen haben sich die Fahrer zweier Fahrzeuge am Dienstag bei einem Unfall in Herold zugezogen. Laut Polizei war gegen 16.15 Uhr ein 23-Jähriger mit seinem VW auf der Zschopauer Straße (S 232) aus Richtung Spinnerei in Richtung Ehrenfriedersdorf unterwegs. In einer Rechtskurve scherte der Wagen hinter einem Lkw zum Überholen aus und kollidierte dabei mit einem entgegenkommenden VW (Fahrerin: 43). An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 9000 Euro. Die Straße war im Bereich der Unfallstelle für knapp vier Stunden gesperrt. Eine Anzeige wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs wurde aufgenommen. (bz)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.