Finish für den Foto-Wettbewerb

Noch bis zum Dienstag ist Zeit, sich am aktuellen Fotowettbewerb des Heimatvereins Eppendorf zu beteiligen.

Eppendorf.

Im Rahmen der Aktion können alle Hobbyfotografen bis 31. Juli ihre Werke einreichen. Darauf müssen Motive aus Eppendorf und den Ortsteilen Großwaltersdorf und Kleinhartmannsdorf abgebildet sein. Angenommen werden nur Bilder in elektronischer Form. Dafür hat der Großwaltersdorfer Unternehmer Peter Prüfer einen speziellen Link auf seiner Internetseite geschaltet. Wer sich an der Aktion beteiligt, erklärt sich einverstanden, dem Heimatverein die Bilder kostenlos und zur uneingeschränkten Nutzung zur Verfügung zu stellen.

"Wir haben bisher rund 100 Einsendungen erhalten. So war Andy Uhlig aus Eppendorf einer der ersten, der sich gleich mit mehreren Fotos an unserer Aktion beteiligt hat", sagt Eppendorfs Bürgermeister Axel Röthling (SPD). Die vorliegenden Motive seien vielfältig und qualitativ gut. "Den Teilnehmern gilt heute schon ein großer Dank. Dennoch möchte ich jetzt zum Schlussspurt aufrufen und den einen oder anderen Unentschlossenen noch motivieren, sich zu beteiligen", sagt das Gemeindeoberhaupt und macht auf die aktuelle "fotofreundliche" Witterung aufmerksam. "Ich könnte mir gut vorstellen, insbesondere in den Morgen- und in den Abendstunden interessante Motive festhalten zu können", sagt Röthling.

Nach einer Auswahl werden die gelungensten Fotos dazu verwendet, die Gemeinde in verschiedenen öffentlichen Medien bekannter zu machen. Zunächst sollen jedoch Ansichtskarten hergestellt werden. Die aus Sicht der Initiatoren besten Fotos werden prämiert. "Es gibt vier Gutscheine im Wert von jeweils 50 Euro zu gewinnen, die bei örtlichen Gewerbetreibenden eingesetzt werden können. Dabei kann der Preisträger selbst entscheiden, in welchem Geschäft er seinen Gutschein einlösen möchte", sagt Röthling.

Fotowettbewerb des Heimatvereins Eppendorf, Laufzeit bis 31. Juli 2018. Infos unter www.edv-pruefer.de/fotowettbewerb.html

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...