Flöhaer Schule erhält Modellbahn-Zubehör

Flöha.

Die Schillerschule Flöha hat im Zusatzangebot "Werkstatt Modelleisenbahn" des Wettbewerbs "Spielen macht Schule" gewonnen. Darüber informierte das sächsische Kultusministerium. Wie sechs weitere Grundschulen und ein Verein auch, die erfolgreich teilgenommen hatten, erhält sie Zubehör für eine Modelleisenbahnanlage.

Ziel der Initiative "Spielen macht Schule" ist es laut Ministerium, das klassische Spielen an Schulen zu fördern und damit das Lernen für Kinder zu erleichtern. "Spielen und Lernen sind eng miteinander verbunden", wird Kultusminister Christian Piwarz (CDU) zitiert. "Die ausgezeichneten Schulen haben das hervorragend in ihren Schulalltag integriert." Mit klassischem Spielzeug und Spielen wie "Uno" oder "Activity" würden alle Sinne angeregt, wie es weiter heißt. Die Schüler würden selbst aktiv und prägten sich so den Lernstoff besser ein. röpf

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...