Gewerbesteuer zinslos gestundet

Brand-Erbisdorf.

Der Brand-Erbisdorfer Stadtrat hat kürzlich in nichtöffentlicher Sitzung einem Antrag auf zinslose Stundung der Gewerbesteuernachzahlung zugestimmt. Wie Oberbürgermeister Martin Antonow (parteilos) in der jüngsten Stadtratssitzung bekanntgab, sei die Nachzahlung bis zum 5.August ausgesetzt. Nach seinen Worten betrifft die Nachzahlung die Zeit 2019 sowie das erste Quartal 2020. Die Höhe beträgt nach seinen Worten etwa 130.000 Euro. Über das Unternehmen, das den Antrag stellte, gab der OB keine Informationen. Möglicherweise steht die Stundung im Zusammenhang mit wirtschaftlichen Ausfällen im Zusammenhang mit der Coronakrise. (ar)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.