Kurgesellschaft will in Therme und Personal investieren

Die Freizeit- und Gesundheitseinrichtung in Warmbad soll in den nächsten Jahren erweitert werden. Schon ab Januar kostet der Eintritt mehr.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...