Persilexpress strahlender Sieger

Tante-Ella-Kofferlauf und viel mehr beim Vereinsfest

Augustusburg.

Der Tante-Ella-Kofferlauf gehörte gestern wieder zu den Publikumsmagneten beim Augustusburger Vereinsfest. Elf Mannschaften hatten sich zum traditionellen Rennen mit Handwagen durch das Villenviertel angemeldet. Die Teams, bestehend aus mindestens drei Teilnehmern, mussten mit einem beladenen Handwagen durch Straßen des Viertels laufen und dabei an Stationen halt machen. Dort beantworteten sie Fragen und erhielten dafür Punkte.

Das Rennen erinnert an frühere Zeiten, als Feriengäste noch nicht mit Autos anreisten. Sie kamen oftmals mit dem Zug und der Drahtseilbahn nach Augustusburg. Eine pfiffige Augustusburgerin, nämlich eine gewisse Frau Ella, holte die Gäste dann an der Drahtseilbahn ab und transportierte ihnen gegen ein kleines Trinkgeld das Gepäck mit ihrem Handwagen durch die Stadt zu den Hotels in dem Stadtteil.

"Sieger beim Tante-Ella-Kofferlauf wurde der Persilexpress des Regenbogen-Gymnasiums, den zweiten Platz hat sich die Mannschaft vom Skiclub Augustusburg geholt. Der dritte Platz ging an Fairytrail, ebenfalls eine Mannschaft des Regenbogen-Gymnasiums", sagte Gottfried Jubelt vom Organisationsteam rund um das Vereinsfest. Den Preis für die beste Kostümierung erhielt die Mannschaft der Evangelisch-lutherischen Kirche Augustusburg, die in diesem Jahr zum ersten Mal beim Kofferlauf startete.

Bevor sich Vereine der Stadt Augustusburg an der Waldbühne präsentierten, gab es einen gemeinsamen Umzug von der Drahtseilbahn bis ins Villenviertel. Angeführt wurde dieser vom Fanfarenzug Grünhainchen, der mit dem Steigerlied den Umzug eröffnete. Nachmittags gab es Bühnenprogramme. Die Posaunenchöre Augustusburg und Erdmannsdorf, die Kindergartenkinder, Schüler sowie der Sportverein Blau-Weiß boten ein abwechslungsreiches Programm.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...