Saisonstart auf den Greifensteinen

Ehrenfriedersdorf.

Lange musste sich das Publikum des Eduard-von-Winterstein-Theaters in Annaberg-Buchholz gedulden, ob es in diesem Sommer Festspiele auf der Freilichtbühne an den Greifensteinen geben wird. Nunmehr steht fest: Es wird sie geben. Ab dem 11. Juli zieht das Ensemble in sein Sommerquartier - wenn auch unter gänzlich anderen Voraussetzungen als in den zurückliegenden Jahren. Denn die coronabedingten, gesetzlich vorgegebenen Hygiene-Vorschriften müssen nicht nur vor, sondern auch auf und hinter der Bühne eingehalten werden. Deshalb wird es in diesem Jahr nur ein stark dezimiertes Programm geben - auch nicht mit allen ursprünglich geplanten Premieren. Der genaue Spielplan stehe unterdessen noch nicht endgültig fest, hieß es von den Theaterleuten. (af)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.