Staatsstraße vorübergehend zu

Oederan.

Auf vorübergehende Einschränkungen müssen sich Autofahrer zwischen dem Oederaner Ortsteil Hartha und dem Frankenberger Ortsteil Langenstriegis einstellen. Wie die Stadt Oederan mitteilt, wird die Staatsstraße 203 am heutigen Mittwoch vollgesperrt. Hintergrund sind Baumfällarbeiten auf dem Abschnitt zwischen der Pension Räuberschänke an der Staatsstraße 201 und der Ortslage von Langenstriegis. Die Arbeiten sollen im Laufe des morgigen Donnerstags beendet werden. Wer von Hartha nach Langenstriegis gelangen will, kann etwa über Schöner- stadt oder Bockendorf fahren. (kala)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...