Waldbad: Bald sind Wege und Zäune neu

Freiberg.

Im Waldbad "Großer Teich" in Freiberg haben weitere Bauarbeiten begonnen. Wege und Zäune werden instand gesetzt, ein neuer Spielplatz entsteht. Der Förderverein Waldbad will neue Spielgeräte aufstellen. Auch Wasser-, Abwasser- und Stromleitungen werden neu verlegt, denn ab voraussichtlich März 2021 soll ein neues Imbissgebäude gebaut werden. "Den Badbetrieb müssen wir aus Sicherheitsgründen für 2020 einstellen. Denn mit Baubeginn ist Baden ohne Gefahr hier nicht mehr garantiert", so Tobias Jaster, Leiter des Eigenbetriebs Gebäude- und Flächenmanagement. Nach zweijähriger Pause war die Badestelle im Juni wieder in Betrieb genommen worden. (mer)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.