Winter

Ich wollte es nicht wahrhaben. Ich habe mich am Freitag auf mein Fahrrad gesetzt. Genau so wie ich es in den Tagen zuvor auch getan habe. Mit kurzer Hose und mit einem Oberteil, dessen Ärmel nicht bis zum Handgelenk gehen. Ich bin gestartet, als gerade die Sonne kurz mal durch die Wolken geschaut hat. Und ich bin nach fünf Minuten wieder daheim gewesen, um mir eine lange Hose, dicke Handschuhe und drei Pullover anzuziehen. Fahrrad gefahren bin ich trotz der Kälte. Ich lass mir doch vom Wetter nicht vorschreiben, wie ich Sport mache. (tre)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...