Podiumsdiskussion - Anette Schavan spricht über Papst

Freiberg.

Die diesjährige ökumenische Fastenzeitreihe widmet sich Papst Franziskus und ist mit dem Titel "Brückenbauer, Hoffnungsträger, Unruhestifter?" überschrieben. Dabei ist es den Veranstaltern, der Katholischen Akademie und der Evangelischen Domgemeinde, gelungen, hochkarätige Gäste nach Freiberg zu locken. Zur Auftaktveranstaltung nimmt Annette Schavan (Foto), Ex-Bundesforschungsministerin und von 2014 bis 2018 Botschafterin beim Heiligen Stuhl in Rom, auf dem Podium Platz. Für die folgenden Gesprächsreihen in der Annenkapelle haben Dr. Jens-Martin Kruse, früherer Pastor der lutherischen Gemeinde in Rom und heutiger Hauptpastor von Hamburg, und Jürgen Erbacher, seit Juli 2018 Leiter der ZDF-Redaktion "Kirche und Leben", zugesagt. Kruse kommt am 28. März und Erbacher am 11.April nach Freiberg. (acr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...