Angetrunkener Mopedfahrer stürzt

Frankenberg.

Die Polizei ist am gestrigen Mittwochnachmittag vom Rettungsdienst über einen gestürzten Mopedfahrer informiert worden, der offenbar alkoholisiert war. Nach derzeitigem Kenntnisstand war der Mann (64) gegen 15.15Uhr mit seinem Moped beim Befahren der Kreuzung Altenhainer Straße/Teichstraße gestürzt, wobei er sich leichte Verletzungen zuzog. Laut Angaben der Polizeidirektion Chemnitz vom Donnerstag entstand geringer Sachschaden am Moped. Ein mit dem 64-Jährigen durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,76 Promille. Für den deutschen Staatsangehörigen folgten eine Blutentnahme, die Sicherstellung seines Führerscheines sowie eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (dahl)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.