Historische Waggons mit Graffiti bemalt

Nossen.

Unbekannte Täter haben wohl in der Nacht zum Donnerstag zwei historische Eisenbahnwagen an der Bismarckstraße in Nossen mit Graffiti besprüht. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, begaben sich die Täter zwischen Mittwoch, 19 Uhr, und Donnerstag, 14.15 Uhr, auf ein Bahnhofsgelände und sprühten die Graffiti, die teilweise über zwei Meter hoch waren. Eine Schadenssumme wurde noch nicht angegeben. (lkb)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.