Lokalspitze: Verbrückt

Es ist das Jahr der Brückentage. Erst hatten wir den Tag der Deutschen Einheit an einem Donnerstag und jetzt auch noch den Reformationstag. Das heißt also erneut Vorräte auffüllen, falls die Läden am Freitag nicht wieder öffnen sollten. Und am Freitag können wir uns über die vielen Leute in den Einkaufszentren ärgern, weil die Läden ja doch geöffnet haben. (fa)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...