Mit Moosmutzel und Waldwuffel am Stausee

Auf der Seebühne Kriebstein war gestern der berühmte "Traumzauberbaum" zu erleben. Das Mittelsächsische Theater hatte das Lakomy-Ensemble eingeladen, rund 400 Gäste sahen die Aufführung. Mit dabei waren auf der Bühne natürlich auch Figuren wie Moosmutzel, Waldwuffel, Agga Knack und Wolkengeist Zausel. Heute, 16 Uhr, gibt es noch eine Vorstellung von "Der Traumzauberbaum - Das Geburtstagsfest". Der 2013 verstorbene Autor Reinhard Lakomy hatte übrigens vor zehn Jahren für das Mittelsächsische Theater das Familienmusical "Gulliver" komponiert. Für die Liedtexte zeichnete einmal mehr "Lackys" Frau Monika Ehrhardt-Lakomy verantwortlich.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...