Verkehrsbehinderung - Defekter Kanal wird erneuert

Hainichen.

Im Wohngebiet Thomas-Müntzer-Siedlung in Hainichen ist der Verkehr halbseitig eingeschränkt. Grund ist laut Hartmut Stenker vom Bauamt die Reparatur eines Abwasserkanals. Mitarbeiter des Bauhofes hatten Abwasser auf der Straße bis zum Lindenweg bemerkt. Der Abwasserzweckverband ZWA stellte nach einer Kanalbefahrung fest, dass der Abwasserkanal in Teilbereichen eingebrochen und damit der Durchflussquerschnitt wesentlich eingeengt war. Der ZWA beauftragte die Firma Alfons Lenz aus Langenstriegis mit der Instandsetzung im Bereich der oberen der beiden Kurven. (fa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...