78 Jahre alter Fußgänger von Auto erfasst und getötet

Olbernhau (dpa/sn) - Ein 78 Jahre alter Fußgänger ist am Dienstag in Olbernhau (Erzgebirgskreis) überfahren worden. Der Mann war am Morgen beim Überqueren einer Straße von einem Auto erfasst worden, wie die Polizei mitteilte. Der 78-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...