Akademie würdigt Schriftsteller Volker Braun zum Geburtstag

Volker Braun zählt zu den wichtigsten deutschen Autoren der Nachkriegszeit. Mit «Übergangsgesellschaft» hat er schon weit vor 1989 einen Bühnennachruf auf die DDR geschrieben.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    1
    Interessierte
    09.05.2019

    Unter "MDR Lebensläufe" kam von ihm ein Beitrag ...
    Es wird auch in den Nachrichten-Beiträgen erzählt , er durfte in der DDR nicht studieren bzw. nicht Journalist werden und mußte in der Kohle arbeiten ...
    Er hat aber dann mit ca. 20 noch ein Studium anfangen - dürfen ...