Erneut mehr Corona-Infizierte in Sachsen gemeldet

Dresden (dpa/sn) - Die Zahl der Corona-Infektionen in Sachsen ist am Montag weiter in die Höhe gegangen. Wie das Gesundheitsministerium am Nachmittag mitteilte, sind inzwischen 865 Menschen positiv auf das Sars-Cov-2-Virus getestet worden. Am Sonntag waren es noch 731 gewesen. In Sachsen besteht derzeit eine Kapazität für rund 1500 Tests pro Tag. Diese ist nach Angaben von Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD) auch voll ausgelastet.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 

Coronavirus: Unser Angebot zur Lage in Sachsen, Deutschland und der Welt

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.