Fußgänger läuft bei Rot über Ampel: schwer verletzt

Leipzig (dpa/sn) - Ein bei Rot über die Ampel gelaufener Fußgänger ist in Leipzig von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der 24-Jährige ignorierte am Mittwochabend eine Fußgängerampel, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Ein nahender Autofahrer konnte nicht mehr bremsen und fuhr den Mann an. Der 24-Jährige kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Bewertung des Artikels: Ø 2 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...