Kampf um das Rathaus in Dresden entbrannt

Drei potenzielle Kandidaten haben ihren Hut in den Ring geworfen. Die AfD kündigt für Februar einen Überraschungscoup an.

2Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    0
    aussaugerges
    22.01.2015

    Das die Linken damals den Verbrecher Fonds zugestimmt haben verzeihe ich denen nicht.(Tausende Wohnungen)
    Hauptsache der Protzball ist nächste Woche bezahlt.

  • 2
    0
    423949
    22.01.2015

    Weshalb die CDU 40 Prozent und die FDP 20 Prozent Stimmenpotenzial haben sollen, wenn beide Parteien zusammen in Dresden noch nicht mal auf 33 Prozent im Stadtrat kommen, das bleibt dann wohl das Geheimnis des Journalisten...



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...