«Lauter Knall»: Auto in Wurzen geht in Flammen auf

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Wurzen (dpa/sn) - Unbekannte haben ein Auto in Wurzen (Landkreis Leipzig) in Brand gesteckt. Anwohner hätten in der Nacht zum Samstag einen lauten Knall vernommen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Wagen brannte vollständig aus. Die Flammen griffen zudem auf einen Holzzaun über. Die Feuerwehr verhinderte ein Übergreifen auf die Fassade eines nahe gelegenen Mehrfamilienhauses. Der Sachschaden wird auf einen unteren vierstelligen Bereich geschätzt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Brandstiftung.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.