Motorrad fährt auf Auto auf: ein Schwerverletzter

Lichtenau (dpa/sn) - Ein Motorradfahrer ist bei stockendem Verkehr auf der Autobahn 4 in Richtung Dresden bei Lichtenau auf ein anderes Fahrzeug aufgefahren und hat sich schwer verletzt. Der 65-jährige Motorradfahrer sei am Freitagnachmittag auf ein vor ihm fahrendes Fahrzeug eines 34-Jährigen aufgefahren, teilte die Polizei am Samstag mit. Der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Seine 18-jährige Beifahrerin verletzte sich leicht. Beide seien in ein Krankenhaus gebracht worden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...