Schwangere mit Messer bedroht

Delitzsch (dpa/sn) - Eine schwangere Frau ist im Delitzscher Stadtpark mit einem Messer bedroht worden. Nach einem Streit hatte ein 25-Jähriger plötzlich ein Messer gezogen und die 19-Jährige bedroht, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Zeugen beobachteten den Vorfall am Donnerstagmittag und alarmierten die Polizei. Beamte konnten den Mann wenig später in der Nähe des Tatortes festnehmen. Die Frau blieb unverletzt. Die Staatsanwaltschaft hat Haftbefehl beantragt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei kannten sich Täter und Opfer, die beide Deutsche sind, nicht. Zunächst hatte die «Leipziger Volkszeitung über den Fall berichtet.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...