Sieben von zehn Landkreisen ohne neue Corona-Infektionen

Dresden (dpa/sn) - In sieben der zehn sächsischen Landkreise sind am Freitag keine neuen Corona-Infektionen gemeldet worden. Auch die beiden Städte Leipzig und Chemnitz registrierten nach Angaben des Sozialministeriums keine weiteren Fälle. In der Landeshauptstadt Dresden wurden dagegen fünf neue Infektionen nachgewiesen. Insgesamt stieg die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus in Sachsen leicht um 18 auf 5212 an. Es wird geschätzt, dass 4670 Menschen inzwischen wieder genesen sind. Den Angaben zufolge wurden keine neuen Todesopfer bekannt. Ihre Zahl liegt laut Übersicht des Ministeriums weiterhin bei 202.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 

Coronavirus: Unser Angebot zur Lage in Sachsen, Deutschland und der Welt

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.