Tödlicher Motorradunfall im Erzgebirgskreis

Thermalbad Wiesenbad/Chemnitz (dpa/sn) - Ein 36 Jahre alter Motorradfahrer ist am Sonntagabend bei einem Unfall in der Gemeinde Thermalbad Wiesenbad (Erzgebirgskreis) ums Leben gekommen. Nach Angaben eines Polizeisprechers fuhr der Mann zu schnell auf der Hauptstraße, als er verunglückte. Zu den näheren Umständen konnte er noch keine Angaben machen. Außer dem Kradfahrer seien keine weiteren Verkehrsteilnehmer beteiligt gewesen. Bereits am Nachmittag war im östlichen Erzgebirge ein 30-jähriger Motorradfahrer tödlich verletzt worden, nachdem er zwischen Altenberg und dem Ortsteil Geising die Kontrolle über seine Maschine verloren hatte.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...