Trotz Tauwetters: Ski und Rodel gut

Leipzig/Oberwiesenthal/Altenberg (dpa/sn) - Trotz Plusgraden und Tauwetters sind die Bedingungen in den sächsischen Wintersportgebieten überwiegend gut - noch. Auf den Höhen von Erzgebirge und Vogtland waren Ski und Rodel am Samstag gut. «Bei uns herrscht Betrieb, es gibt Warteschlangen», sagte ein Mitarbeiter am Skilift in Altenberg (Osterzgebirge). Bei drei Grad Plus taue es aber auch ganz schön bei einer Schneehöhe von 50 Zentimeter im Tal bis zu 70 Zentimetern auf dem Berg. «Es wird weniger werden», sagte Meteorologe Florian Engelmann vom Deutschen Wetterdienst in Leipzig. Das Tauwetter reiche fast bis in die höchsten Lagen.

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...