Wohnungsbrand in Chemnitz: Mensch springt aus dem Fenster

Chemnitz (dpa/sn) - Bei einem Wohnungsbrand in Chemnitz ist ein Mensch aus einem Fenster im ersten Obergeschoss gesprungen. Die Person sei gesprungen, bevor die Einsatzkräfte am späten Dienstagnachmittag mit ihrer Rettung beginnen konnten, teilte die Feuerwehr mit. Die Einsatzkräfte retteten einen weiteren Bewohner aus einer verqualmten Wohnung. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht, zur Schwere der Verletzungen und zu Identitäten gab es zunächst keine Informationen. Die Wohnung, in der der Brand ausgebrochen war, ist laut Feuerwehr vorerst unbewohnbar. Die anderen Bewohner konnten noch am Abend in ihre Wohnungen zurückkehren.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...