Zoll beschlagnahmt hochwertige Kamera- und Fototechnik

Nieder Seifersdorf (dpa/sn) - Bei der Kontrolle eines Transporters auf der A4 an der Anschlussstelle Nieder Seifersdorf (Görlitz) hat eine Zollstreife am Freitag hochwertige Fototechnik im Wert von mehreren zehntausend Euro entdeckt. Für die Fracht hatten der 40-jährige Fahrer und seine 33 Jahre alte Beifahrerin keine Eigentumsnachweise, wie die Polizei in Görlitz mitteilte. Die Ermittlungen ergaben, das die Technik vermutlich aus einem Einbruch in ein Lager einer Firma in Willich (Nordrhein-Westfalen) stammte. Dort wurden Ende April Kamara- und Fotoausrüstungen im Wert von mehreren hunderttausend Euro gestohlen. Transporter und Technik wurden beschlagnahmt. Die beiden müssen sich wegen des Verdachts der bandenmäßigen Hehlerei verantworten.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...