DFB-Pokal der Frauen: Wolfsburg müht sich zum Sieg

Dortmund (dpa) - Titelverteidiger VfL Wolfsburg hat mit Mühe das Achtelfinale des DFB-Pokals der Frauen erreicht. Die Wölfinnen setzten sich in der 2. Runde beim Regionalligisten SV Berghofen mit 2:0 (1:0) durch.

Nachdem Pia-Sophie Wolter in der 15. Minute getroffen hatte, stellte Lara Dickenmann erst in der 89. Minute den Endstand her. Vize-Meister Bayern München kam zu einem ungefährdeten 5:0 (3:0)-Erfolg bei Eintracht Frankfurt, Aufsteiger 1. FC Köln setzte sich mit 3:1 (0:0) bei Holstein Kiel durch.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...