Entlassung am Geburtstag: Swansea feuert Trainer Guidolin

Böse Überraschung zum Geburtstag: Der walisische Premier-League-Klub Swansea City hat seinen Teammanager Francesco Guidolin gefeuert und durch den früheren US-Nationaltrainer Bob Bradley ersetzt. Das gab der Tabellen-17. am Montag bekannt, zwei Tage nach dem 1:2 gegen Jürgen Klopp und den FC Liverpool - und an Guidolins 61. Geburtstag.

Der Italiener hatte das Amt am 18. Januar übernommen und Swansea zum Klassenerhalt geführt. Bradley (58), Trainer der USA von 2006 bis 2011, verlässt für City den französischen Zweitligisten AC Le Havre.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...