Gündogan am Oberschenkel verletzt

Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan hat sich im Champions-League-Spiel mit Manchester City bei der TSG Hoffenheim (1:2) am hinteren Oberschenkel verletzt. Ob der 27-Jährige für die Nations-League-Partien der Nationalmannschaft in den Niederlanden (13. Oktober) und drei Tage bei Weltmeister Frankreich ausfällt, ist noch offen.

"Im Moment mache ich mir mehr Sorgen wegen des Spiels am Wochenende", sagte Gündogan, dessen Team am Sonntag im Spitzenspiel der englischen Premier League beim FC Liverpool antritt. Eine genaue Diagnose stehe noch aus. In Sinsheim war Gündogan in der 68. Minute ausgewechselt worden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...