Insolvenzverwalter macht Fans für Rücktritte verantwortlich

Chemnitz (dpa) – Nach den Rücktritten von Cheftrainer David Bergner und Geschäftsführer Thomas Sobotzik beim Chemnitzer FC hat Insolvenzverwalter Klaus Siemon die Fans des Fußball-Drittligisten kritisiert.

«Die Rücktritte bedeuten einen erheblichen Rückschlag. Verantwortlich für diese Entwicklung ist die Fanszene, die es unterlassen hat, Thomas Sobotzik, aber auch David Bergner in geeigneter Weise den Rücken zu stärken als es notwendig war», teilte Siemon in einer Erklärung mit: «Eine sportlich überaus erfolgreiche Phase der Sanierung geht damit in bedauerlicher Weise zu Ende.»

Bergner und Sobotzik waren von ihren Aufgaben und Ämtern am Mittwoch auf eigenen Wunsch entbunden worden. Beide sahen sich in den vergangenen Wochen Anfeindungen ausgesetzt. Die sportliche Situation soll bei den Entscheidungen nur eine untergeordnete Rolle gespielt haben. Aus den ersten sieben Saisonspielen holte der CFC drei Punkte und ist Tabellenvorletzter.

Zwischen Teilen der CFC-Fans und dem durch ein Insolvenzverfahren belasteten Verein war es zuletzt zu einem massiven Zerwürfnis gekommen. Der CFC hatte Fan-Liebling Daniel Frahn Anfang August wegen seiner angeblichen Nähe zur rechten Szene gekündigt. Ende August hatten einige Chemnitzer Anhänger nach Angaben des Clubs Sobotzik während der Partie bei Bayern München II als «Judensau» beschimpft. Der Verein erstattete Anzeige, Frahn distanzierte sich vehement von diesen Äußerungen.

Bewertung des Artikels: Ø 4 Sterne bei 1 Bewertung
2Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 7
    4
    SimpleMan
    05.09.2019

    Wieder ein paar Anständige, die sich diesen Hass nicht mehr antuen wollen. Richtige Entscheidung und viel Glück Herr Bergner und Herr Sobotzik.

  • 9
    7
    steph58
    05.09.2019

    Das sie sich nun vom CFC auf eigenen Wunsch trennen, kann ich gut nachvollziehen...
    Und das nichts mit der ungünstigen sportlichen Situation zu tun.
    Einige sogenannte Fans aus der rechten Szene dominieren nach wie vor die Außenwirkung des Clubs. Man sieht sie während eines Spiels nur auf dem Weg zum Bierholen. Einige haben anscheinend schon ihren Verstand versoffen.
    Ich war jahrelang treuer Fan, aber auf Grund der vielen negativen Vorkommnisse tue ich mir einen Stadionbesuch nicht mehr an. Quote vadis, CFC,



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...