Ligue 1: Draxler führt PSG zum fünften Sieg

Fußball-Nationalspieler Julian Draxler hat den französischen Double-Gewinner Paris St. Germain in der Ligue 1 zum fünften Sieg im fünften Saisonspiel geführt. Beim 4:0 (1:0) gegen AS Saint-Etienne erzielte der Weltmeister von 2014 bei seinem ersten Startelfeinsatz der Spielzeit per Kopf das 1:0 (22.) für das Team von Trainer Thomas Tuchel.

Edinson Cavani (49., Foulelfmeter), Angel di Maria (76.) und Moussa Diaby (84.) schraubten das Ergebnis für den Tabellenführer nach dem Seitenwechsel in die Höhe.

Neu-Nationalspieler Thilo Kehrer, der erst im August von Schalke 04 an die Seine gewechselt war, wurde in der 80. Minute eingewechselt. Es war der dritte Kurzeinsatz der Saison für den 21 Jahre alten Verteidiger.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...