Löws erste EM-Entscheidungen - Freifahrtschein nur für Neuer

Joachim Löw gibt zum Abschluss des missratenen Jahres Einblicke in seine Gefühlswelt. Schlaflose Nächte plagten den Bundestrainer nach dem WM-Aus. Nun fällt Löw schon erste Personalentscheidungen für die EM 2020. Nur einer von vier Münchner Ex-Weltmeistern bleibt gesetzt.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...