Nasenbein gebrochen: Kein Länderspiel-Debüt für Witzke

Zagreb (dpa) - Seine erste Länderspielreise mit der Handball-Nationalmannschaft ist für den 20-jährigen Luca Witzke bereits vor dem ersten Spiel beendet. Der Rückraumspieler des SC DHfK Leipzig hat sich im Training vor dem Test am Mittwoch (19.30 Uhr/zdfsport.de) in Zagreb gegen Kroatien das Nasenbein gebrochen, wie ein Sprecher des Deutschen Handballbundes (DHB) am Dienstag mitteilte. Wie lange Witzke ausfällt, war zunächst unklar. Bis zum Heimflug am Donnerstag wird er beim Nationalteam in Zagreb bleiben und anschließend nach Leipzig zurückkehren.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...